040 7100 9120 kontakt@leserreisen.abendblatt.de

Mo. - Fr. 08:00 - 18:00 Uhr
Sa. 09:00 - 14:00 Uhr

 
ab € 1.549,-
pro Person inkl. MwSt.

Madeira: Ganzjährige Blumenpracht im Atlantik

Termine: 21.11. - 28.11.2024
Reisedauer:
7 Nächte
Highlight:
Direktflüge sowie modernes 4-Sterne Hotel an der Uferpromenade mit Blick auf den Atlantik
Bild wird geladen...

Ihre Highlights

Ausflug inklusive
Deutsch sprechender Gästeservice
Halbpension inklusive

Reiseverlauf auf einen Blick

Route für Reisetermin: 21.11.2024 - 28.11.2024
7 Nächte

Tag Ort Start Ende
21.11. Anreise ( ) - -
Anreise – Funchal/Madeira
Auf Madeira empfängt Sie Ihre Deutsch sprechende Reiseleitung und es erfolgt der Transfer zu Ihrem Hotel in Funchal. Beim Empfangsgetränk erhalten Sie Informationen zu Land und Leuten. Abendessen und Übernachtung im Hotel.
22.11. Funchal - Madeira ( Portugal ) - -
Halbtagesausflug Funchal mit Weinprobe
Nach dem Frühstück führt Sie die Stadtrundfahrt zunächst zum Markt, auf dem die Händler ihre subtropischen Früchte und Gemüsesorten anbieten. Besonders interessant ist der Bereich, in dem die frisch gefangenen Fische verarbeitet werden. Während eines Spazierganges durch die Altstadt von Funchal lernen sie das Projekt „öffnet die Tore der Stadt durch Kunst und Kultur“ kennen. Dabei werden alte und vergessene Eingänge wie Türen von Häusern und verlassenen Geschäften mit künstlerischen und kulturellen Gemälden versehen. Damit soll die Stadt Funchal in einem glanzvollen Licht erscheinen und zu neuem Leben erweckt werden. Danach besuchen Sie eine Weinkellerei, bei der Sie den weltbekannten Madeira- Wein kosten können. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Abendessen und Übernachtung im Hotel.
23.11. Ribeira Brava ( Portugal ) - -
Ganztagesausflug „Madeiras Westen“ inkl. Mittagessen und Getränke
Ihr heutiger Ausflug führt Sie vorbei an Câmara de Lobos, einem pittoresken Fischerdorf, nach Ribeira Brava. Sie fahren durch die beeindruckende Gebirgs- und Küstenlandschaft nach Porto Moniz, einem Fischerort an der Nordwestecke Madeiras. Hier verweilen Sie zum Mittagessen. Danach führt die Strecke über São Vicente und dem Encumeada-Pass zum Cabo Girao. Hier ragt die Felsküste ca. 600 m aus dem Atlantik und ist damit die höchste Steilküste Europas. Rückfahrt zum Hotel. Abendessen und Übernachtung.
24.11. Funchal - Madeira ( Portugal ) - -
Halbtagesausflug Nonnental und Monte inkl. Verkostung von einem Kastanienlikör und Kuchen
Heute unternehmen Sie einen Ausflug in das Nonnental im Herzen der Insel. Auf dieser Tour sehen Sie einige der schönsten Panoramen Madeiras. Von der Anhöhe Pico dos Barcelos aus z. B. breitet sich die Bucht von Funchal unter Ihnen aus. Das Nonnental ist auch bekannt als der „Krater der Insel“. Unterwegs können Sie ein Stück Kuchen mit einem Kastanienlikör kosten. Anschließend fahren Sie zu dem am Berg gelegenen Ort Monte. Hier besichtigen Sie den schön angelegten Park und die Kirche Nossa Senhora do Monte. Abendessen und Übernachtung im Hotel.
25.11. Tag zur freien Verfügung ( ) - -
Tag zur freien Verfügung
Entspannen Sie sich heute in Ihrer Hotelanlage oder unternehmen Sie Erkundungen auf eigene Faust. Die Reiseleitung unterbreitet Ihnen gerne Vorschläge hierfür oder bietet Ihnen zusätzliche organisierte Ausflüge an.
26.11. Camacha ( Portugal ) - -
Ganztagesausflug in den Osten Madeiras inkl. Mittagessen und Getränke
Heute entdecken Sie den Ostteil der Insel. Zuerst geht die Fahrt nach Camacha, einem Städtchen in 700 m Höhe. Weiter fahren Sie am Fuße des Pico do Ariero entlang nach Ribeiro Frio, bekannt durch die Forellenzucht. In Santana, der nächsten Etappe Ihrer Besichtigung, lernen Sie die bunt bemalten, strohbedeckten Häuser Madeiras kennen. In der Nähe legen Sie eine Mittagspause ein. Über den Porto da Cruz und den Portela-Pass erreichen Sie Sao Lourenco, den östlichsten Punkt Madeiras. Die Rückfahrt führt über Carniçal zurück nach Funchal. Abendessen und Übernachtung im Hotel.
27.11. Tag zur freien Verfügung ( ) - -
Tag zur freien Verfügung – Halbtagesausflug Levada-Wanderung (zusätzlich nur vorab buchbar)
Falls gebucht, unternehmen Sie heute eine unvergesslich schöne Wanderung, die auch für ungeübte Wanderer geeignet ist. Zu Fuß entdecken Sie die mannigfaltigen Naturschönheiten Madeiras. Oft führen die Pfade entlang der Levadas, den charakteristischen Wasserkanälen Madeiras, die das Wasser zu den Feldern und Gärten bringen. Herrliche Ausblicke und eine artenreiche, üppige Vegetation machen den Ausflug zu einem lohnenden Erlebnis. Am Ende der Wanderung können Sie sich mit einem Stück Kuchen und einem Gläschen „Poncha“ oder einem Bier stärken. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Abendessen und Übernachtung im Hotel.
28.11. Rückflug ( beliebig ) - -
Rückflug nach Deutschland
Heute endet Ihre schöne Reise. Es erfolgen der Transfer zum Flughafen Funchal und der Rückflug nach Deutschland.

Ihre Reise

Bem vindo – willkommen auf Madeira, der Perle im Atlantik! Die Hauptstadt Funchal reizt mit einem historischen Stadtkern und einer herrlich grünen Uferpromenade. Saftige Lorbeerwälder (UNESCO Naturerbe) und hohe Berge, schroffe Felsküsten mit spektakulären Panoramen wollen entdeckt werden. Eine bunt blühende Blumenpracht begeistert nicht nur in den fantastisch angelegten Gärten, sondern auch am Wegesrand. Urige Fischerdörfchen konkurrieren mit wildromantischen Tälern um Ihre Gunst. Ein Netz von Pfaden entlang der Levadas, alte Bewässerungskanäle, bringt Sie ins Inselinnere. Madeira ist voller Gegensätze – und der sprichwörtlich „ewige Frühling“ ist hier keine Legende. Genießen Sie abwechslungsreiche Tage auf dieser traumhaften Insel mitten im Atlantik!

Ihr Hotel:
Einen guten Ausgangspunkt für Unternehmungen bietet Ihnen die im Jahr 2018 komplett renovierte Anlage des Hotels Alto Lido, mit gemütlichen Zimmern an der Estrada Monumental. Die Nähe zur Promenade und zum Shoppingcenter zeichnet das Hotel aus.

Lage: Das Haus befindet sich ca. 500 Meter von der schön angelegten Uferpromenade und dem Meer entfernt. Bis zu der historischen Altstadt Funchals sind es ca. 2,5 km (Hotelbusservice inklusive). Regelmäßige Linienbusverbindung,
Haltestelle vor dem Hotel.

Ausstattung: Es verfügt über eine Empfangshalle mit Rezeption, eine Bar mit traumhafter Außenterrasse, Café, Restaurant, 6 Aufzüge, Hallenbad, Außen-Swimmingpool, Sonnenterrasse (Liegen und Schirme inklusive) sowie über
eine Pool-/Snackbar. WLAN ist im Rezeptions- und Lobbybereich, sowie in den Zimmer inklusive.

Zimmer: Die 109 (von insgesamt 311) geschmackvoll und modern eingerichteten Zimmer, verfügen alle über Dusche und WC, Balkon mit seitlichem Meerblick (frontaler Meerblick gegen Aufpreis), LED-TV, Klimaanlage, Direktwahltelefon, Minibar, Haartrockner und Safe (kostenpflichtig).


Das ist alles inklusive

An- & Abreise
  • Inklusive Direktflüge mit Condor von Hamburg nach Funchal und zurück in der Economy Class sowie alle erforderlichen Transfers vor Ort.
Während der Reise
  • Alle erforderlichen Transfers vor Ort
  • 7 Übernachtungen im Hotel Alto Lido (oder vergleichbar; Landeskategorie: 4 Sterne) in Funchal
  • Halbpension im Hotel (Frühstück in Abendessen vom Buffet)
  • Halbtagesausflug Funchal mit Weinprobe
  • Ganztagesausflug in den Westen Madeiras inkl. Mittagessen und Getränke
  • Halbtagesausflug Nonnental und Monte inkl. Verkostung von einem Kastanienlikör und Kuchen
  • Ganztagesausflug in den Osten Madeiras inkl. Mittagessen und Getränke
  • Alle anfallenden Eintrittsgelder gemäß Programm
  • Gutschein für 1x  Reiseführer pro gebuchtem Zimmer
  • Deutsch sprechende Reiseleitung vor Ort
  • Zusätzliche Reisebegleitung (bei Erreichen der Mindestteilnehmerzahl)

Termine & Preise

Reisepreise pro Person:
ab/bis Hamburg
Euro
im Doppelzimmer 1549
im Doppelzimmer zur Alleinbenutzung 1889

Zusätzlich nur vorab buchbar: Euro
Halbtagesausflug Levada-Wanderung mit Verkostung 59

Wichtige Hinweise

Zahlungsmodalitäten: 20% Anzahlung des Reisepreises bei Buchung. Restzahlung bis 28 Tage vor Reiseantritt.

Mindestteilnehmerzahl für die Reise: 25 Personen (bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl bis 4 Wochen vor Reiseantritt ist der Veranstalter berechtigt, vom Reisevertrag zurückzutreten. Bei Absage erhalten Sie ein Ersatzangebot oder den gezahlten Reisepreis unverzüglich zurück).

Hinweis zur Barrierefreiheit: Unser Angebot ist für Reisende mit eingeschränkter Mobilität nur bedingt geeignet. Bitte kontaktieren Sie uns bezüglich Ihrer individuellen Bedürfnisse.

Reisevermittler: Hanseat Reisen GmbH, Langenstraße 20, 28195 Bremen.

Reiseveranstalter: mundo Reisen GmbH & Co. KG Industriestraße 38a, 63150 Heusenstamm.

Flugplan-, Hotel- und Programmänderungen vorbehalten. An- und Abreisetag dienen ausschließlich der Erbringung der vertraglichen Beförderungsleistungen. Je nach Fluggesellschaft und Flugdauer werden Bordverpflegung und Getränke nur gegen Bezahlung angeboten. Stand 03/24 – alle Angaben ohne Gewähr.

Reiseversicherung: Wir empfehlen Ihnen den Abschluss eines 5-Sterne-Premium-Schutz-Paketes inklusive einer Reiserücktrittskosten-Versicherung der Hanse Merkur Reiseversicherung AG, Hamburg. Bitte beachten Sie, dass wir Kunden mit Wohnsitz außerhalb der EU keine Versicherungen anbieten dürfen.


Reisedokumente: Deutsche Staatsangehörige benötigen einen gültigen Reisepass oder Personalausweis. Sollten Sie einer anderen Staatsbürgerschaft angehören, weisen Sie uns bitte darauf hin. Wir beraten Sie gern.


Gesundheitshinweise: Der Gesundheitsdienst des Auswärtigen Amtes empfiehlt in vielen Zielgebieten einen Schutz gegen Tetanus, Diphtherie, Polio, Hepatitis A, Typhus und ggf. FSME. In einigen Gebieten wird eine Gelbfieber- und Tollwutimpfung empfohlen bzw. behördlich vorgeschrieben und auf das Risiko einer Infektion mit Malaria oder Denguefieber hingewiesen. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig (ggf. bei Ihrem Hausarzt) über Infektions- und Impfschutzmaßnahmen sowie andere Prophylaxe. Zusätzlich weisen wir in diesem Zusammenhang auf die Internetseite des Centrums für Reisemedizin (www.crm.de) und die entsprechenden Seiten des Auswärtigen Amtes (www.auswaertiges-amt.de) hin. Aktuelle medizinische Hinweise: Die Weltgesundheitsorganisation WHO hat im Januar 2019 einen fehlenden Impfschutz gegen Masern zur Bedrohung der globalen Gesundheit erklärt. Eine Überprüfung und ggf. Ergänzung des Impfschutzes gegen Masern für Erwachsene und Kinder wird daher spätestens in der Reisevorbereitung dringend empfohlen.


Aktuelle Angebote