Logo

Fantastische Rundreise mit traumhaften Höhepunkten

Neuseeland – Naturwunder am schönsten Ende der Welt

Termine 2021:
13.10 - 30.10
ab5.199,-
pro Person inkl. MwSt.

Ihre Highlights

Flug inklusiveAusflüge inklusiveFrühstück inklusive

Reiseverlauf auf einen Blick

Ihr Reiseprogramm

1. Tag, Mittwoch, 13. Oktober und 2. Tag, Donnerstag, 14. Oktober 2021

Anreise nach Singapur/Singapur

Ihre Reise beginnt mit der Bahnfahrt von Hamburg nach Frankfurt und dem Flug in Richtung Asien. Am 2. Tag landen Sie in Singapur und es folgt die Begrüßung durch Ihre Deutsch sprechende Reiseleitung. Anschließend Transfer zum Hotel.

3. Tag, Freitag, 15. Oktober und 4. Tag, Samstag, 16. Oktober 2021

Singapur – Christchurch/Neuseeland

Nach dem Frühstück können Sie Singapur bei einer Stadtrundfahrt näher kennenlernen. Im Anschluss erfolgen dann der Transfer zum Flughafen und der Weiterflug von Singapur nach Christchurch. Bevor Sie im Hotel ankommen, wartet auf Sie noch eine orientierende Stadtrundfahrt durch Christchurch. Der restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung.

5. Tag, Sonntag, 17. Oktober 2021

Christchurch – Arthurs Pass – Franz Josef Gletscher – Fox Glacier (ca. 410 km)

Morgens fahren Sie in Richtung Südalpen über den Arthurs Pass. Über Greymouth, der größten Stadt an der Westküste, geht es weiter nach Hokitika, dem Zentrum der traditionellen Jadesteinschleiferei. Die Fahrt setzt sich fort entlang der Westküste über die vergessenen Goldgräberstädte Ross und Hari Hari. Nächstes Ziel ist das beeindruckende Tal des Franz Josef Gletschers. Tagesziel ist die Ortschaft Fox Glacier.

6. Tag, Montag, 18. Oktober 2021

Fox Glacier – Haast Pass – Queenstown (ca. 330 km)

Die Fahrt zum Haast-Pass führt mitten durch die Regenwaldlandschaft und zeitweise auch direkt entlang der Küste. Sehr rasch wechselt nach der Überquerung des Passes die Vegetation. Nach den grünen Regenwäldern folgt jetzt das relativ trockene Gebiet Zentral-Otagos. Entlang der idyllischen Seen von Wanaka und Hawea wird am späten Nachmittag der Touristenort Queenstown erreicht.

7. Tag, Dienstag, 19. Oktober 2021

Queenstown

Vom Frühstück gestärkt genießen Sie einen Aufenthaltstag in Queenstown. In wunderschöner Gebirgslage am Ufer des Wakatipu-Sees hat sich der kleine Ferienort Queenstown zum beliebten Touristenzentrum der Südinsel entwickelt.

8. Tag, Mittwoch, 20. Oktober 2021

Queenstown – Milford Sound – Te Anau (ca. 410 km)

Entlang des Wakatipu-Sees wird Te Anau erreicht. Sie fahren in den Fiordland Nationalpark, Neuseelands größter und unberührtester Nationalpark. Am Milford Sound gehen Sie an Bord eines Ausflugschiffes (internationaler Teilnehmerkreis), das Sie durch den Fjord führt. Genießen Sie die wildromantische Kulisse, die von fast senkrechten Bergwänden wie dem Mitre Peak bestimmt wird. Rückfahrt nach Te Anau.

9. Tag, Donnerstag, 21. Oktober 2021

Te Anau – Dunedin (ca. 300 km)

Von Te Anau geht die Fahrt für Sie an dem kleinen Farmort Lumsden vorbei nach Dunedin, das auch das „Edinburgh“ des Südens genannt wird. Auf einer Stadtrundfahrt erinnern die vielen viktorianischen Gebäude an den Goldrausch der 1960er Jahre. Heute prägen die vielen tausend Studenten der hiesigen Universität das gesellschaftliche Leben Dunedins.

10. Tag, Freitag, 22. Oktober 2021

Dunedin – Oamaru – Ohau-See/Twizel (ca. 280 km)

Morgens fahren Sie entlang der beeindruckenden Küstenlandschaft Otagos zu den Moeraki Boulders-Steinkugeln, um die sich zahlreiche Legenden ranken. Über Oamaru mit seinen eindrucksvollen Gebäuden geht es dann in das Landesinnere. Ziel ist das Gebiet des Mackenzie Country. Übernachtung am Ohau-See oder in der kleinen Ortschaft Twizel. Gemeinsames Abendessen in der Lake Ohau Lodge oder in Twizel.

11. Tag, Samstag, 23. Oktober 2021

Ohau-See/Twizel – Tekapo-See – Christchurch (ca. 310 km)

Bei gutem Wetter bestehen ausgezeichnete Panoramablicke auf die höchsten Berge Neuseelands im Gebiet der Südalpen. Dominiert wird dieses Alpenpanorama durch den 3.754 m hohen Mount Cook, Neuseelands höchstem Berg. Fahrt über Fairlie und Geraldine in die Ebene von Canterbury und zurück nach Christchurch.

12. Tag, Sonntag, 24. Oktober 2021

Christchurch – Kaikoura – Blenheim/Picton (ca. 310 km)

Nach dem Frühstück erfolgt die Fahrt nach Kaikoura. Das Meer vor Kaikoura ist ein idealer Lebensraum für Pottwale. Sie haben die Möglichkeit hier einen Bootsausflug mit Walbeobachtung zu unternehmen (vor Ort buchbar ca. EUR 95,- p.P.). Weiterfahrt nach Blenheim/Picton.

13. Tag, Montag, 25. Oktober 2021

Blenheim/Picton – Wellington (ca. 130 km inkl. Fähre)

Fährfahrt von Picton aus in Richtung Nordinsel durch die Marlborough Sounds bis Wellington, der Hauptstadt Neuseelands. Nach Ankunft folgt eine kurze Stadtrundfahrt, am Parlamentsgebäude vorbei, durch die interessante Innenstadt und hinauf auf den Mount Victoria. Von hier aus hat man die beste Aussicht auf die im Halbkreis um die geschützte Bucht gebaute Stadt.

14. Tag, Dienstag, 26. Oktober 2021

Wellington – Taupo-See – Rotorua (ca. 460 km)

Heute fahren Sie in Richtung Norden auf der Desert Road entlang des Tongariro Nationalparks. Während der Fahrt geht es vorbei am Taupo-See, Neuseelands größtem See und für einen kurzen Stopp, halten Sie an den Huka-Wasserfällen. Am Nachmittag erreichen Sie Rotorua, die Hauptattraktion der Nordinsel.

15. Tag, Mittwoch, 27. Oktober 2021

Rotorua – Ausflug nach Hobbiton (zusätzlich nur vorab buchbar)

Neuseeland verfügt über spektakuläre Landschaften – sonnendurchflutete Ebenen, imposante Gebirge und malerische Täler. Kein Wunder, dass Regisseur Peter Jackson sich diese in den „Herr der Ringe“- und „Hobbit“-Trilogien als beeindruckende Naturkulisse für die sagenumwobene Welt von Mittelerde zunutze machte. Wenn Sie mögen, unternehmen Sie einen halbtägigen Ausflug nach Hobbiton, zu dem einzigen erhaltenen Drehort für den erfolgreichen Kino-Dreiteiler „Der Hobbit“. Der Ausflug findet im internationalen Teilnehmerkreis statt.

16. Tag, Donnerstag, 28. Oktober 2021

Rotorua – Auckland (ca. 230 km)

Rundfahrt durch Rotorua. Sie besichtigen das Whakarewarewa Thermalreservat, bekannt für kochende Schlammtümpel, Seen und Geysire. Auf dem Rückweg nach Auckland passieren Sie das Waikato Gebiet.

17. Tag, Freitag, 29. Oktober und 18. Tag, Samstag, 30. Oktober 2021

Auckland – Singapur – Rückflug nach Deutschland

Einen eindrucksvollen Einblick in die Stadt und der hier lebenden Kulturen gewinnen Sie bei einer Stadtrundfahrt durch Auckland. Von schmalen, erloschenen Vulkankegeln umgeben, erhebt sich Tama-ki-makau-rau, die „Stadt der Liebhaber“, wie sie die Urbevölkerung, die Maori, bezeichnen. Aufgrund der vielen im Hafen liegenden Segelboote wird Auckland auch „Stadt der Segel“ genannt. Anschließend Transfer und Heimflug via Singapur nach Frankfurt/M. (F) Ankunft in Frankfurt am 18. Tag und Rail&Fly zum gebuchten Heimatbahnhof.

Ihre Reise

Der Maori-Legende nach (Maori sind die Ureinwohner Neuseelands) war „Kupe“ der erste Mensch, der vor etwa 1.000 Jahren, also lange vor James Cook, einen Fuß auf neuseeländischen Boden setzte. Er ruderte vom polynesischen Land Hawaiki aus mit seinem Waka Hourua (Reisekanu) über den Pazifik und ging in der heutigen Region Northland von Bord. Damit gilt Neuseeland als das jüngste Land der Erde – das letzte Land, das je von Menschen besiedelt wurde. Das Gefühl, in einem jungen, unverfälschten Land zu sein, spürt man überall: Ob die unberührten Landschaften, die noch ausgeprägte, einzigartige Flora und Fauna oder die unkomplizierte Lebensart der Kiwis, wie sich die Einwohner gerne analog zu ihrem Nationalsymbol, dem flugunfähigen Nachtvogel, nennen – hier in Neuseeland erlebt man noch wahre Ursprünglichkeit. Das hängt wohl auch mit der sehr lebendigen Kultur der Maori zusammen, deren zentrale Botschaft lautet: Mana Whenua a Tangata – Respekt vor dem Land und dem Mensch. Ein Drittel der Landfläche steht unter Naturschutz – so viel, wie in keinem anderen Land der Erde. Auf dieser Rundreise werden Sie einen fantastischen Einblick in die Vielfältigkeit Neuseelands bekommen: Ob Regenwald, Strände, Städteimpressionen, kulturelle Erfahrungen, Erkundungen der Tierwelt oder historische Sehenswürdigkeiten, kehren Sie als Neuseelandkenner und -liebhaber zurück.

Das ist alles inklusive

Ihre Anreise
  • Rail&Fly 2. Klasse nach Frankfurt/M.

  • Flüge mit Singapore Airlines von Frankfurt/M. nach Christchurch in der Economy Class (Umsteigeverbindungen)

  • Freigepäck 1 x 20 kg p.P.

Ihre Abreise
  • Flüge mit Singapore Airlines zurück von Auckland in der Economy Class (Umsteigeverbindungen)

  • Freigepäck 1 x 20 kg p.P.

  • Rail&Fly 2. Klasse von Frankfurt/M.

Während der Reise
  • Alle erforderlichen Transfers vor Ort

  • 14 Übernachtungen mit Frühstück in Hotels der Mittelklasse bzw. gehobenen Mittelklasse in Zimmern mit Bad oder Dusche/WC (Landeskategorie: 3-4 Sterne) mit Frühstück

  • 1 x Abendessen in der Lake Ohau Lodge oder in Twizel (10. Tag)

  • Rundreise gemäß Reiseverlauf im klimatisier ten Reisebus inklusive Ausflüge und Besichti gungsprogramm mit allen Eintrittsgeldern

  • Deutsch sprechende Reiseleitung vor Ort

  • Zusätzliche Reisebegleitung (bei Erreichen der Mindestteilnehmerzahl)

Termine & Preise

Reisepreise p.P. inkl. MwSt.

Euro

im Doppelzimmer

5.199

im Einzelzimmer

6.339

Reisepreise zzgl. ETA-Einreisegebühr NZD 12,– und Touristenabgabe Neuseeland NZD 35,– (gesamt ca. € 29,– p.P.; Stand 12/2020)

An- und Abreiseoptionen

Anschlussflüge nach/von Frankfurt sowie Bahnfahrt in der 1. Klasse auf Anfrage buchbar.

Zusatzleistungen

Ausflug nach Hobbiton

75

Wichtige Informationen

Reisedokumente: Deutsche Staatsangehörige benötigen einen Reisepass, der noch mind. 6 Monate nach Reiseende gültig sein und zudem freie Seite aufweisen muss. Neuseeland: Vor der Einreise ist ein sogenanntes NZeTA (New Zealand Electronic Travel Authority) online zu beantragen. Die Beantragung ist gebührenpflichtig (NZD 12,- bei Online-Beantragung, NZD 9,- bei Beantragung über eine App im Mobiltelefon). Singapur: Bei Einreise wird eine Aufenthaltsgenehmigung für bis zu 90 Tage ausgestellt. Weitere Hinweise erhalten Sie bei Buchung. Sollten Sie einer anderen Staatsbürgerschaft angehören, weisen Sie uns bitte darauf hin. Wir beraten Sie gern.

Gesundheitshinweise: Der Gesundheitsdienst des Auswärtigen Amtes empfiehlt in vielen Zielgebieten einen Schutz gegen Tetanus, Diphtherie, Polio, Hepatitis A, Typhus und ggf. FSME. In einigen Gebieten wird eine Gelbfieber- und Tollwutimpfung empfohlen bzw. behördlich vorgeschrieben und auf das Risiko einer Infektion mit Malaria oder Denguefieber hingewiesen. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig (ggf. bei Ihrem Hausarzt) über Infektions- und Impfschutzmaßnahmen sowie andere Prophylaxe. Zusätzlich weisen wir in diesem Zusammenhang auf die Internetseite des Centrums für Reisemedizin (www.crm.de) und die entsprechenden Seiten des Auswärtigen Amtes (www.auswaertiges-amt.de) hin. Aktuelle medizinische Hinweise: Die Weltgesundheitsorganisation WHO hat im Januar 2019 einen fehlenden Impfschutz gegen Masern zur Bedrohung der globalen Gesundheit erklärt. Eine Überprüfung und ggf. Ergänzung des Impfschutzes gegen Masern für Erwachsene und Kinder wird daher spätestens in der Reisevorbereitung dringend empfohlen.

Zahlungsmodalitäten: 20% Anzahlung des Reisepreises bei Buchung. Restzahlung bis 28 Tage vor Reiseantritt.

Mindestteilnehmerzahl Grundprogramm und Ausflug Hobbiton: 15 Personen (bei Nichterreichen bis 4 Wochen vor Reiseantritt sind wir berechtigt, vom Reisevertrag zurückzutreten. Bei Absage erhalten Sie ein Ersatzangebot oder den gezahlten Reisepreis unverzüglich zurück).

Hinweis zur aktuellen Situation („Covid-19“): Der Reiseveranstalter stet im engen Austausch mit der Weltgesundheitsorganisation und dem Auswärtigen Amt. Er ist bemüht Ihnen maximale Sicherheit während der Reisen zu gewährleisten. Aktuell verändern sich Bestimmungen und Sicherheitslagen zumeist kurzfristig. Zum heutigen Datum liegen keine konkreten Bestimmungen oder Auflagen/Einschränkungen für Gruppenreisen ab dem Jahr 2021 vor. Sobald diesbezüglich, belastbare Informationen vorliegen, werden diese – ggf. in Abstimmung mit den zuständigen Behörden – nach Kräften entsprechend umgesetzt. Sollten sich aus neuen Anforderungen, Auflagen etc. erhöhte Kosten ergeben, werden Sie diesbezüglich informieren und gegebenenfalls müssen die Reisepreise angepasst werden.

Geld und Währung: Singapur-Dollar (SGD) und Neuseeland-Dollar (NZD). Gängige Kreditkarten werden akzeptiert. Wir empfehlen außerdem die Mitnahme einer geringen Menge Bargeld.

Zeitunterschied: Der Zeitunterschied beträgt in Singapur + 6 Stunden, in Neuseeland +10 Stunden zu Deutschland.

Reiseveranstalter: DERTOUR - Eine Marke der DER Touristik Deutschland GmbH, Emil-von-Behring-Str. 6, 60439 Frankfurt/M.

Reisevermittler: Hanseat Reisen GmbH, Langenstraße 20, 28195 Bremen.

Stand 12/20 - alle Angaben ohne Gewähr.

Anfallende Mehrkosten: Wir bitten Sie zu beachten, dass Ausgaben des persönlichen Bedarfs, wie zusätzliche Trinkgelder, Verpflegung, sofern nicht inklusive, und andere individuelle Ausgaben nicht im Reisepreis enthalten sind und vor Ort nach Ihrem Ermessen zu entrichten sind.

Hinweis zur Barrierefreiheit: Unser Angebot ist für Reisende mit eingeschränkter Mobilität nur bedingt geeignet. Bitte kontaktieren Sie uns bezüglich Ihrer individuellen Bedürfnisse.

Reiseversicherungen: Wir empfehlen Ihnen den Abschluss eines Komfortschutzpaketes inklusive einer Reiserücktrittskosten-Versicherung der Hanse Merkur Reiseversicherung AG, Hamburg. Bitte beachten Sie, dass wir Kunden mit Wohnsitz außerhalb der EU keine Versicherungen anbieten dürfen.

Flugplan-, (Hotel-) und Programmänderungen vorbehalten. An- und Abreisetag dienen ausschließlich der Erbringung der vertraglichen Beförderungsleistungen. Je nach Fluggesellschaft und Flugdauer werden Bordverpflegung und Getränke nur gegen Bezahlung angeboten.