040 7100 9120 kontakt@leserreisen.abendblatt.de

Mo. - Fr. 08:00 - 18:00 Uhr
Sa. 09:00 - 14:00 Uhr

 
ab € 3.065,-
pro Person inkl. MwSt.

New Yorker Perspektiven

Termine: 29.08. - 05.09.2024
Reisedauer:
7 Nächte
Highlight:
Kultur, Kunst & Shopping im Big Apple!
Bild wird geladen...

Ihre Highlights

Ausflug inklusive
Deutsch sprechender Gästeservice
Flug inklusive
Nur bei uns
Reisebegleitung inklusive

Reiseverlauf auf einen Blick

Route für Reisetermin: 29.08.2024 - 05.09.2024
7 Nächte

Tag Ort Start Ende
29.08. Fluganreise ( Deutschland ) - -
Anreise nach New York
Das Erlebnis New York beginnt mit dem Flug von Deutschland in den Big Apple. Die Ankunft erfolgt am Nachmittag. Im Rahmen des Transfers vom New Yorker Flughafen, John F. Kennedy, zum Hotel hören Sie bereits Wissenswertes zu Ihrem Aufenthalt. Nach dem Check-in und Zimmerbezug, steht Ihnen der Abend zur freien Verfügung.
Gleich in der Nähe Ihres Hotels liegen etwa das Rockefeller Center mit dem 70 Stockwerke hohen General Electric Building sowie der riesige Kopfbahnhof Grand Central Terminal an der Ecke 42nd Street. Wie das Rockefeller Center und die Public Library Bibliothek säumt auch der Bryant Park die berühmte Fifth Avenue. Er wirkt wie eine Oase inmitten des großstädtischen Treibens. Benannt wurde er nach dem amerikanischen Schriftsteller William Cullen Bryant.
30.08. New York City ( USA ) - -
Stadtbesichtigung
Freiheitsstatue, Metropolitan Opera, Chrysler Building, UN-Hauptquartier, Battery Park, Empire State Building, Wall Street, Rockefeller Center, St. Patrick’s Cathedral, Broadway oder Madison Square Garden: Diese Aufzählung ließe sich problemlos weiterführen. Wahrzeichen reihen sich hier an Wahrzeichen. Es ist eben diese unbeschreibliche Ansammlung an weltberühmten Sehenswürdigkeiten, die Manhattan und damit auch die gesamte Stadt so faszinierend, aber zugleich auch so schwer zu fassen machen. Die heutige Stadtrundfahrt zu den wichtigsten Bauwerken, Straßen und Plätzen der Weltmetropole bietet einen außergewöhnlichen Eindruck von diesem kulturellen Reichtum. Diese Tour bietet Ihnen somit einen ersten guten Überblick. Am Nachmittag wechseln Sie die Perspektive und begeben sich auf eines der Ausflugsschiffe, die auf dem Hudson pendeln. Entspannt an Deck des Schiffes sitzend, lassen Sie die imposanten Gebäude an sich vorbeiziehen und genießen die einmalige Atmosphäre auf dem Wasser. Dauer ca. 7 Stunden.
31.08. New York City ( USA ) - -
Tag zur freien Verfügung - Besuch und Führung im Museum of Modern Art, MoMA (zusätzlich nur vorab buchbar)
Heute Vormittag verdient das Museum of Modern Art, das MoMA, Ihre ganze Aufmerksamkeit. Bei einer Sonderführung wird eine der interessantesten Kunstsammlungen weltweit gezeigt. Werke weltberühmter Künstler wie Claude Monet, Pablo Picasso und Jackson Pollock sind im MoMA ausgestellt. Darüber hinaus ist das von dem japanischen Star-Architekten Yoshio Taniguchi entworfene Museumsgebäude selbst bereits ein Kunstwerk. Im Anschluss an die Führung bleibt selbstverständlich noch genügend Zeit, um die gewonnenen Eindrücke individuell zu vertiefen. Dauer ca. 4 Stunden.
Nachmittags könnten Sie einen Spaziergang über die Fifth Avenue unternehmen. Spiegelnde Glasfassaden von Wolkenkratzern, Designerläden und exquisite Geschäfte reihen sich an der belebten Straße aneinander. Eine der wichtigsten Adressen findet sich hinter den Türen von Nummer 727, Ecke 57th Street. Hier hat der legendäre Juwelier Tiffany & Co. seinen Sitz. Spätestens seit dem Hollywoodfilm „Frühstück bei Tiffany“, in dem 1961 die junge Audrey Hepburn ein Millionenpublikum verzückte, genießt das Geschäft Kultstatus. Eventuell fahren Sie mit der New Yorker U-Bahn – der Subway – zum Ground Zero im Financial District in Lower Manhattan. Es war der 11. September 2001, als an dieser Stelle die beiden Türme des World Trade Centers und mehrere weitere umliegende Häuser nach einem verheerenden Terroranschlag in sich zusammenfielen. An kaum einem anderen Ort in New York vermischen sich Trauer und Hoffnung, Verzweiflung und Zuversicht so sehr miteinander.
01.09. New York City ( USA ) - -
Tag zur freien Verfügung - Harlem Gospel Tour (zusätzlich nur vorab buchbar)
Fakultativ gibt es die Möglichkeit, an einer kleinen und exklusiven Harlem- Gospel-Bustour teilzunehmen. Der Stadtteil Harlem im nördlichen Manhattan hat viele Gesichter: Das Bauwerk Morris Jumel Mansion, das während der Amerikanischen Revolution eine wichtige Rolle spielte, das wohlhabende Viertel Sugar Hill mit seinen imposanten weißen Stadthäusern sowie das Apollo Theater, eine der frühen Karrierestationen Michael Jacksons, wo der spätere King of Pop gemeinsam mit seinen Brüdern in der Band Jackson Five spielte, sind nur einige der vielen versteckten New Yorker Sehenswürdigkeiten. Im Rahmen der Tour besuchen Sie einen Gottesdienst einer Baptistischen Kirchengemeinde, neben Wortbeiträgen natürlich auch mit Gospelgesang. Es handelt sich nicht um eine Aufführung oder Touristenattraktion. Dauer ca. 4 Stunden.
02.09. New York City ( USA ) - -
Tag zur freien Verfügung – High Line & The Edge (zusätzlich nur vorab buchbar)
Die High Line muss man gesehen haben. Über dem Straßengewirr Manhattans, auf einer alten Güterbahntrasse, lässt es sich auf 2.6 km Länge bestens spazieren gehen. Die parkähnliche Anlage mit diversen Sitzgelegenheiten quert u.a. auch Chelsea Markets. Zu guter Letzt genießen Sie von der Aussichtsplattform des Wolkenkratzers The Edge einen grandiosen Panoramablick über das Häusermeer New Yorks und weit darüber hinaus. Aus luftiger Höhe, im 100. Stockwerk, 335 m über der quirligen Stadt, steigt bei manchem Besucher sicherlich der Adrenalinspiegel an. Spektakulärer kann der Weitblick nicht sein! Dauer ca. 4 Stunden.
03.09. New York City ( USA ) - -
Brooklyn
Ungewöhnlicher und kontrastreicher kann der heutige Kulturtrip nicht sein. Mit der Überquerung des East River erreichen Sie den größten New Yorker Stadtteil Brooklyn. Etwa 3 Millionen Menschen leben hier in unterschiedlichsten Stadtteilen mit starken ethnischen und architektonischen Kontrasten. Zunächst gilt jedoch Ihre Aufmerksamkeit dem Brooklyn Museum. Geplant und 1887 eröffnet als das weltweit größte Museum, zählt es heute zu den größten und ältesten Kunsthäusern Nordamerikas. Im Rahmen einer Highlight-Führung sehen Sie einen kleinen Teil der Sammlung. Eingebettet in eine riesige Park- und Gartenanlage aus dem 19. Jahrhundert, bleibt nach dem Besuch noch Zeit für einen Spaziergang „im Grünen“. Während der anschließenden Rundfahrt dürfen natürlich die berühmten „brownstone houses“ nicht fehlen. Knallbunt und manchmal provokant zeigt sich die internationale Street-Art-Kunstszene des „Brooklyn Colletive“. Poppige Kunst und Alltagsszenen sind auf ehemals tristen Industriefassaden und Häuserwänden zu sehen. Es ist schon ein krasser Unterschied, kommt man aus den vornehmen Stadtvierteln Brooklyns. Dauer ca. 7 Stunden.
04.09. New York City ( USA ) - -
Abreise
Heute endet der Aufenthalt in New York. Nach dem Zimmer Check-Out, deponieren Sie das Gepäck im verschlossenen Kofferraum des Hotels. Bevor mittags der Transfer zum Flughafen erfolgt, bleibt Ihnen noch genügend Zeit für weitere individuelle Erkundungen. Gegen 17 Uhr startet Ihr Rückflug nach Deutschland.
05.09. Ankunft in Deutschland ( Deutschland ) - -
Ankunft in Deutschland
Mit vielen Eindrücken im Gepäck geht heute die Reise mit der Landung in Deutschland zu Ende. Heimreise wie ausgeschrieben.

Ihre Reise

„Die Stadt, die niemals schläft“ – rund um die Uhr, in jeder Straße und an jeder Ecke, so scheint es, schreibt das Leben im Big Apple täglich neue Geschichten. Oft schwingen in ihnen jene Weltoffenheit, Extravaganz und Kreativität mit, die genauso zum Selbstverständnis New Yorks gehören wie der unerschütterliche Optimismus und Stolz seiner Bewohner. Gerade die bewegenden Ereignisse ihrer jüngeren Historie machen diese Stadt zu einem besonderen Schmelztiegel unserer Zeit. Sinnbild dessen ist der Stadtteil Manhattan, auf dem der Fokus des abwechslungsreichen Programms dieser Reise liegt, die einen bunten Mix aus Kultur-, Kunst- und Shoppingerlebnis verspricht. Ungebrochen ist hier – zwischen East- und Hudson River – die Anziehungskraft seiner vielen weltberühmten Sehenswürdigkeiten. Das Empire State Building, die Brooklyn Bridge oder der Central Park etwa könnten allesamt den Platz als Wahrzeichen der Stadt einnehmen, wenn dieser nicht schon längst an die Freiheitsstatue vergeben wäre. Wie ein geometrisch streng definiertes Netz durchzieht hier zudem das Who is Who bekannter amerikanischer Straßen gewaltige Häuserschluchten: etwa die Wall Street, 42nd Street, der Broadway und die Fifth Avenue mit ihren exklusiven Boutiquen. Überhaupt ist New York ein trendsetzendes Shopping-Mekka, in dem Einkaufen zum Lebensgefühl dazugehört. Wer auf der Suche nach den Kollektionen von morgen oder einfach nur Schnäppchen ist, kommt daher wohl nicht umhin, die verlockende Welt von traditionsreichen Kaufhäusern zu betreten.

Ihr Hotel:

Seine exklusive Lage in der Nähe des Times Square mitten im Herzen New Yorks macht das Hotel Marriott Marquis zum idealen Ort, um den Glamour des legendären Broadway zu erleben, fußläufig Sehenswürdigkeiten wie das Rockefeller Center zu entdecken oder bequem Shopping-Paradiese wie die von Wolkenkratzern gesäumte Fifth Avenue zu erkunden. So pulsierend das Leben und Treiben in dieser Gegend ist, so ruhig und entspannt gestaltet sich der Aufenthalt im Inneren des Hotels. Es ist wie der Eintritt in eine Welt voller Annehmlichkeiten und Komfort. Das moderne Haus verfügt über 1966 Zimmer auf 49 Etagen. Vom drehbaren Dachrestaurant The View bietet sich ein grandioser Panoramablick über Manhattan. Wlan/Wifi sind im öffentlich Bereich ohne Gebühr. Das Gros der Zahlungen erfolgt nur per Kreditkarte. Zimmer in den oberen Etagen oder sogenannte Eckzimmer „corner king rooms“, können auf Wunsch bei Verfügbarkeit gegen Aufpreis angefragt und gebucht werden.



Das ist alles inklusive

An- & Abreise
  • Inklusive Linienflüge mit Lufthansa oder einer renommierten Partnerfluggesellschaft von Hamburg nach New York (JFK) und zurück in der Economy Class (Umsteigeverbindungen)

Mehr Beinfreiheit und Komfort? Fragen Sie nach unseren tagesaktuellen Premium und Business Class Tarifen.


Während der Reise
  • Transfer Flughafen – Hotel – Flughafen
  • 6 Übernachtungen im Hotel Marriott Marquis (Landeskategorie: 4 Sterne Plus)
  • Hotel-Gepäckträgergebühren für ein Gepäckstück (An- und Abreise)
  • Im Rahmen des Transfers vom Flughafen zum Hotel orientierende Stadtrundfahrt
  • Stadtrundfahrt „Highlights NY“ und anschließend Schiffsausflug auf dem Hudson
  • Kunstbesuche in Brooklyn, u.a. Brooklyn Museum, Street-Art „Brooklyn Collective“, Besuch und Führungen
  • 2 x Kaffeepause
  • Alle im Programm genannten Besichtigungen, Führungen und Eintrittsgelder
  • Hanseat-Reisebegleitung ab/bis Deutschland
  • Deutsch sprechende Reiseleitung vor Ort

Termine & Preise

Reisepreise pro Person: Euro
im Doppelzimmer 3065
im Doppelzimmer zur Alleinbenutzung 4195
Zzgl. ESTA Gebühren von derzeit USD 21,- zahlbar vorab.

Zusätzlich nur vorab buchbar: Euro
Besuch und Führung im Museum of Modern Art, MoMA 94
Harlem Gospel Tour 108
High Line & The Edge 85
Die Mindestteilnehmerzahl für die zusätzlichen Ausflüge beträgt 10 Personen.
MoMA und Harlem max. 15 Personen.
High Line & The Edge max. 20 Personen.

Wichtige Hinweise

Zahlungsmodalitäten: 20% Anzahlung des Reisepreises bei Buchung. Restzahlung bis 35 Tage vor Reiseantritt.

Anfallende Mehrkosten: Wir bitten Sie zu beachten, dass Ausgaben des persönlichen Bedarfs, wie zusätzliche Trinkgelder, Verpflegung, sofern nicht inklusive, und andere individuelle Ausgaben nicht im Reisepreis enthalten sind und vor Ort nach Ihrem Ermessen zu entrichten sind.


Mindestteilnehmerzahl für die durch uns zusammengestellte Gruppe: 18 Personen (bei Nichterreichen bis 4 Wochen vor Reiseantritt, sind wir berechtigt vom Reisevertrag zurückzutreten. Bei Absage erhalten Sie ein Ersatzangebot oder den gezahlten Reisepreis unverzüglich zurück). Maximale Teilnehmerzahl: 28 Personen.

Währung: Der US-Dollar. Wir empfehlen außer Bargeld in kleinen Scheinen für Trinkgelder jeglicher Art, dringend die Mitnahme einer gängigen Kreditkarte.

Ein Wort in eigener Sache: Aufgrund der diversen Spaziergänge und Besichtigungen ist die Reise für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen nur sehr eingeschränkt geeignet. Die Führungen in den Museen werden zum Teil in englischer Sprache von lizensierten Guides vorgenommen. Die begleitende lokale Guide ist bemüht die wesentlichen Teile zu übersetzen und nach Möglichkeit die Führungen in Eigenregie anzubieten. In New York soll 2024 das Bezahl- und Ticketsystem der Metro- und Buslinien umgestellt werden. Es soll die Überlegung geben, dass ausschließlich per Handyapp gezahlt werden kann.

Hinweis zur Barrierefreiheit: Unser Angebot ist für Reisende mit eingeschränkter Mobilität nur bedingt geeignet. Bitte kontaktieren Sie uns bezüglich Ihrer individuellen Bedürfnisse.

Klimabewusst auf Reisen gehen – myclimate Kompensieren Sie den CO2 Ausstoß Ihres Fluges mit myclimate. Alle Details finden Sie im Internet unter: https://co2.myclimate.org/de/offset_further_emissions

Reiseversicherung: Wir empfehlen Ihnen den Abschluss eines 5-Sterne-Premium-Schutz-Paketes inklusive einer Reiserücktrittskosten-Versicherung der Hanse Merkur Reiseversicherung AG, Hamburg. Bitte beachten Sie, dass wir Kunden mit Wohnsitz außerhalb der EU keine Versicherungen anbieten dürfen.

Reiseveranstalter: Hanseat Reisen GmbH, Langenstraße 20, 28195 Bremen.

Programmänderungen vorbehalten. An- und Abreisetag dienen ausschließlich der Erbringung der vertraglichen Beförderungsleistungen. Je nach Fluggesellschaft und Flugdauer werden Bordverpflegung und Getränke nur gegen Bezahlung angeboten. Stand 12/23 – alle Angaben ohne Gewähr.

Reisedokumente: Deutsche Staatsangehörige benötigen einen 6 Monate über das Reiseende hinaus gültigen, maschinenlesbaren, bordeauxfarbenen Reisepass. Für USA-Einreisen ist zudem eine Online-Registrierung (ESTA), gegen Gebühr von derzeit USD 21,– p.P., vor Reiseantritt notwendig. Nähere Informationen erhalten Sie mit der Reisebestätigung von uns. Sollten Sie einer anderen Staatsbürgerschaft angehören, weisen Sie uns bitte darauf hin. Wir beraten Sie gern.

Gesundheitshinweise: Der Gesundheitsdienst des Auswärtigen Amtes empfiehlt in vielen Zielgebieten einen Schutz gegen Tetanus, Diphtherie, Polio, Hepatitis A, Typhus und ggf. FSME. In einigen Gebieten wird eine Gelbfieber- und Tollwutimpfung empfohlen bzw. behördlich vorgeschrieben und auf das Risiko einer Infektion mit Malaria oder Denguefieber hingewiesen. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig (ggf. bei Ihrem Hausarzt) über Infektions- und Impfschutzmaßnahmen sowie andere Prophylaxe. Zusätzlich weisen wir in diesem Zusammenhang auf die Internetseite des Centrums für Reisemedizin (www.crm.de) und die entsprechenden Seiten des Auswärtigen Amtes (www.auswaertiges-amt.de) hin. Aktuelle medizinische Hinweise: Die Weltgesundheitsorganisation WHO hat im Januar 2019 einen fehlenden Impfschutz gegen Masern zur Bedrohung der globalen Gesundheit erklärt. Eine Überprüfung und ggf. Ergänzung des Impfschutzes gegen Masern für Erwachsene und Kinder wird daher spätestens in der Reisevorbereitung dringend empfohlen.


Aktuelle Angebote